24.04.2015

Die Top 6 der beliebtesten Smartphone-Flat-Tarife

Der Mobilfunkmarkt ist voll von unterschiedlichen Flatrate-Tarif-Angeboten – von Einsteiger-Tarif bis Top-Angebot. Verivox und Computerbild haben nun die beliebtesten Smartphone-Flatrate-Tarife der letzten Wochen veröffentlicht. Der Trend geht dabei deutlich zu Discount-Tarif-Anbietern, die kleinere Datenpakete anbieten.

Wenig Volumen und flexible Laufzeiten

Die Mobilfunker statten ihre Handy-Flatrate-Tarife mit immer mehr Internet-Inklusivvolumen und höheren Datenraten aus. Selbst LTE-Speed gibt es bereits zu erschwinglichen Preisen. Doch  laut einer Analyse von Verivox setzt ein Großteil der Nutzer vor allem auf kleinere Internet-Inklusivvolumen-Pakete mit geringeren Download-Geschwindigkeiten. Auch flexible Laufzeiten stehen ganz oben auf der Prioritäten-Liste. Verivox und Computerbild haben nun die sechs beliebtesten Smartphone-Tarife zusammengetragen.

Auf Platz 6 steht der Tarif-Anbieter Simyo mit dem Smartphone-Allinculsive-Flat-Tarif „All-On L“. Der Handy-Allnet-Flat-Tarif bietet 200 Inklusiv-Einheiten für Telefonie oder SMS sowie eine Internet-Flat mit 1 Gigabyte (GB) Internet-Volumen und maximalen Übertragungsraten von 42 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Genutzt wird das Funknetz von E-Plus. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. In den ersten drei Monaten der Laufzeit ist der Smartphone-Allinculsive-Flatrate-Tarif kostenlos. Ab dem 4. Monat werden 11,90 Euro berechnet. Zudem wird einmalig eine Einrichtungsgebühr in Höhe von 19,90 Euro erhoben.

Bis zu 21,1 Mbit/s bei Discount-Tarif-Anbieter Premiumsim

Platz 5 belegt Premiumsim mit dem LTE-Flat-Tarif „LTE S“. Inklusive sind eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze. Für den SMS-Versand werden 9 Cent berechnet. Zum mobilen Surfen steht 1 GB Internet-Download Volumen zur Verfügung. Maximal kann mit 21,1 Mbit/s gesurft werden. In den ersten zwölf Monaten der 24-monatigen Laufzeit kostet der LTE-Smartphone-Flat-Tarif 9,95 Euro, ab dem 13. Monat sind es 14,95 Euro. Die Einrichtungsgebühr liegt bei 24,95 Euro. Genutzt wird das Breitband-Netz von o2.

Auf Platz 4 ist Klarmobil mit dem Handy-Allnet-Flat-Tarif „Allnet Starter D2“ zu finden. Für monatlich 6,95 Euro erhält der Nutzer 100 Inklusiv-Einheiten für Telefonie und SMS in alle Netze. Ebenfalls inklusive sind 400 Megabyte (MB) Internet-Surfvolumen mit bis zu 7,2 Mbit/s. Zudem gibt es ein Guthaben von  15 Euro dazu. Die Einrichtungsgebühr liegt bei 19,95 Euro. Unterwegs ist der Kunde im Vodafone-Breitband-Netz. Die Vertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Die ersten beiden Plätze gehen an Deutschlandsim

Platz 3 belegt wieder Simyo mit dem Handy-Allinculsive-Flatrate-Tarif „Allnet-Flat“ inklusive Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze und 500 MB Volumen mit maximal 42 Mbit/s im Download. Genutzt wird das Netz von E-Plus. Auch hier bindet sich der Kunde 24 Monate lang an den Anbieter. In den ersten drei Monaten ist der Smartphone-Allnet-Flat-Tarif „Allnet-Flat“ gratis nutzbar. Ab dem 4. Monat werden 19,90 Euro berechnet. Einmalig wird eine Einrichtungsgebühr von 19,90 Euro erhoben.

Auf Platz 2 ist der Handy-Flatrate-Tarif Deutschlandsim mit „Smart 300“ zu finden. Der Smartphone-Flat-Tarif im o2-Funknetz enthält je 100 Inklusiv-Einheiten für Telefon und SMS. Zum mobilen Surfen gibt es 300 MB mit maximal 7,2 Mbit/s. Die Grundgebühr liegt bei 6,95 Euro pro Monat. Der Smartphone-Flatrate-Tarif kann jedoch monatlich gekündigt werden. Für das Startpaket fallen 19,95 Euro an.

Platz 1 der Liste führt Deutschlandsim mit dem Smartphone-Flatrate-Tarif „Smart 200“ an. Ebenfalls im o2-Datennetz stehen je 50 Inklusiv-Minuten und -SMS zur Verfügung. Innerhalb der 200 MB sind bis zu 7,2 Mbit/s möglich. Auch der Handy-Flatrate-Tarif „Smart 200“ ist monatlich kündbar. Die Grundgebühr liegt bei 4,95 Euro plus einmalig 19,95 Euro für das Startpaket.

Autor: ES